Willkommen bei der DLRG Rettungshundestaffel Neustadt am Rübenberge im DRV e.V!

Wir möchten Sie hier näher über die Rettungshundearbeit und unsere Staffel informieren.

Rettungshundearbeit heißt, jederzeit einsatzfähig zu sein und im Ernstfall Menschenleben zu retten. Das bedeutet für uns, einen hohen Qualitätsstandard in der Ausbildung der Rettungshundeteams einzuhalten.

Unsere Hunde werden ausgebildet und geprüft nach der gemeinsamen Prüfungs- und Prüferordnung für Rettungshundeteams (Trümmer-/Flächensuche) gemäß DIN 13050 (GemPPO - RHT (T/F/WO)).

Die Anforderung der Rettungshundestaffel DLRG/DRV Neustadt am Rübenberge erfolgt über:

(+49) 0 170 2424 347

Weitere Rufnummern unter dem Menüpunkt NOTRUF

Neuigkeiten

Weihnachtsfeier

03. Dezember 2018

Am ersten Advent haben wir unsere Hundeweihnachtsfeier ausgerichtet, was inzwischen schon Tradition hat. In diesem Jahr feierten wir in der alten Grundschule in Mardorf. Eingeladen waren alle Hundemenschen mit und ohne Hund, ...

Einsatzübung

22. September 2018

Gestern um 18:58 Uhr wurde unsere Staffel zu einer Einsatzübung alarmiert. Vermisst wurden 3 Jugendliche, die sich laut Aussage der Eltern zuletzt in einem Sandwerk aufhielten und nicht nach Hause gekommen waren...

Entenrennen 2018

09. September 2018
Neustadt

"Stellt euch vor es ist Sonntag Nachmittag und ihr sitzt gemütlich auf dem Sofa und spielt euer Lieblingsspiel. Plötzlich klingelt das Telefon in einem piepsigen Ton. Ihr springt sofort auf, denn ihr wisst dieser...

Erfolgreicher Wesens- und Eignungstest

23. Juni 2018

Am Wochenende haben 5 unserer „Junghunde“ bewiesen, dass sie das Zeug zum Rettungshund haben. Alle haben sich mit Bravour den geforderten Aufgaben eines Wesens- und Eignungstests gestellt, der die Voraussetzung für die darauffolgende Vorprüfung ist...

Den Wölfen auf der Spur

19. Juni 2018

Am 19.06.2018 hatten wir einen sehr interessanten Vortrag des Wolfsberaters der Region Hannover Helge Stummeyer. Der Kontakt kam zustande, weil es für uns in der Rettungshundearbeit wichtig ist zu wissen, wie man sich bei einem Wolfskontakt verhält...

Jugendfeuerwehr Lüdersfeld zu Besuch

12. Mai 2018

Aufklärung über unsere Arbeit - auch organisationsübergreifend - ist ein wichtiger Teil unserer Arbeit. In diesem Sinne besuchte uns am 12.05.2018 die Jugendfeuerwehr Lüdersfeld und verbrachte mit uns ein gemeinsames Training. Nach einer kurzen theoretischen Unterweisung konnten die Jugendlichen einen praktischen Einblick in unsere Arbeit gewinnen durch Anzeigen und kleine Suchen. Ausgeklungen ist das Training für die Hunde mit einem erfrischenden Bad, das sie sich alle wohlverdient hatten. Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Lüdersfeld für den Besuch und freuen uns auf ein Wiedersehen!

Kontakt